Wichtige Informationen für Mitglieder - Redaktionsschluss

von Uwe Heyne

Hallo liebe Freunde der Fjordpferde, liebe Aktive und Mitglieder der IG Fjordpferd

Hiermit erinnere ich noch einmal an den Redaktionsschluß für die nächste Ausgabe von „Das Fjordpferd“. Alle Beiträge bitte bis zum Sonntag, 28. Februar an redaktion@igfjordpferd.de senden.

Für „uns“ als Interessengemeinschaft ist es durch die Absagen von Veranstaltungen schwierig, unser reguläres Vereinsleben aufrecht zu erhalten.
Neue Ideen sind gefragt. Dazu wird es in den nächsten Tagen weitere Informationen geben.

Und jetzt mein Appell an alle Verantwortlichen in den Regionalgruppen ABER ganz besonders auch an alle Mitglieder: Ihr seid gefragt!

Wir brauchen redaktionelles Futter, damit wir wieder eine Ausgabe von „Das Fjordpferd“ erstellen können.
Habt ihr kreative Ideen rund um das Fjordpferd? Kennt ihr besondere Geschichten? Wie erlebt ihr den Lockdown? Vielleicht habt ihr ein gutes Buch gelesen, welches ihr vorstellen möchtet? Kennt ihr eine fjordige Bastelidee? Habt ihr einen Wunsch, welches Thema ihr gerne mal im Heft lesen würdet?
Wir sind für Anregungen offen...!

 

Nach dem großen Erfolg der Bilder-Aktionen auf den sozialen Medien (im Dezember der Adventskalender und jetzt läuft noch „Karneval und Fasching“) suchen wir aktuell kreative Bilder zum Thema Ostern...

 

Ein Hinweis an die Züchter: Es gelten für Heft 1-2021 wieder Sonderkonditionen für Deckanzeigen!
Anzeige farbig, Innenteil, ½ Seite                 55,-€ inkl. Mwst.
Anzeige farbig, Innenteil, 1 Seite                110,-€ inkl. Mwst.

Ein Hinweis an die Vorsitzenden der Regionalgruppen: Auf der Beirats-Sitzung im Dezember hatte der Bundesvorstand darauf hingewiesen, dass die Jahreshauptversammlungen der Regionalgruppen möglichst VOR der Bundesversammlung am 15.08.2021 stattfinden sollten.

Natürlich ist es durch die noch geltenden Corona-Verordnungen nicht einfach, Mitglieder-Versammlungen zu organisieren. Eine Möglichkeit wäre die Durchführung einer sogenannten Hybrid-Veranstaltung. Dazu wäre eine Präsenz-Sitzung von zum Beispiel dem Vorstand plus eine virtuelle Übertragung für die Mitglieder möglich.
Gerne können wir in der Bundes-Geschäftsstelle die hierzu notwendigen Zugänge über zoom zur Verfügung stellen. Auch eine technische Hilfestellung und Betreuung während der Sitzung ist möglich.
Bitte meldet einen entsprechenden Bedarf in der Geschäftsstelle an.
Die Einladung zur Sitzung müsste dann im kommenden Heft (Erscheinungstermin Ende März 2021) erfolgen!

Mit fjordigen Grüßen von der Kieler Förde
Bianka Gehlert
Redaktion Das Fjordpferd

Zurück