Totila Falbe Fjordpferd DE 335350007258  /  Ha 72 Zurück
Züchter Norwegen
geb. 1958
Stockmass
Besitzer L. Heege, Flechum

Informationen Einen fast ebenso großen Einfluß wie Draublakken auf die Fjordpferdezucht in Weser—Ems hatte der in Norwegen gezogene Hengst Totila 72.
Mit 8 in Weser—Ems gekörten Söhnen und 34 eingetragenen Stuten.
Totila 72 wurde 1958 geboren, im hannoverschen Zuchtgebiet aufgezogen, 1960 dort an der Spitze seiner Klasse gekört und nach der Körung von G. Brumund aufgekauft, der ihn als Ersatz für den im Ringtausch weitergegebenen Draublakken 46 von 1961—1964 aufstellte.
Bis 1969 stand Totila 72 dann bei L. Heege, Flechum im Deckeinsatz.
Sein Erbgut wurde z.B. mit seinem Sohn Talman 174, der schon in mehreren deutschen Zuchtgebieten gedeckt hat, exportiert, ist aber auch u.a. in der Zucht seines damaligen Besitzers, Gerhard Brumund, mit dem Totila—Enkel Toto 553 und Urenkel Tombo 771 noch gut vertreten.

Eike Schön-Petersen


Aufzüchter: Wolfgang Beindorff, Auermühle
Deckstationen:
1961-1964: Gerhard Brumund, Achternmeer
bis 1969: L. Heege, Flechum
Hengst verstorben




DE 302020141705 Falbe
Torbjorn Fjord
DE 302020116300
Blom Fjord
DE 302020100001
Dragjord N 1000 Fjord
DE 302020415500
Froya
DE 302020732900
Torfrid Fjord
DE 302020103201
Greimann Fjord
DE 302020504903
Berlandsbrakka Fjord
DE 302020836705 Falbe
Erna Fjord
DE 302020089405 Falbe
Gloppang Fjord
DE 302020064502
Haakon Jarl Fjord
DE 302020214200
Bergfried Fjord
DE 302020380300
Lenda Fjord
DE 302020084300
Erlend Fjord
DE 302020231401
Bjoya Fjord

Prüfungsübersicht
Prüfungsart Gesamt Pla Teiln. Prüf.Datum Ort
Zuchtrichtung Reiten - Station - Kleinpferde - 30 Tage